Der Chorleiter

Alexander Franz

Alexander Franz

Alexander Franz leitet den Kinder- und Jugendchor seit 1. Januar 1998 und setzt neue Akzente und führte den Kinder und Jugendchor zu neuen Höhepunkten, wie dem Jubiläumskonzert Power of Voices, beim Konzert 99 Luftballons, Best of 25 Years oder beim Gemeinschaftskonzert Let the Sunshine In.

Musikalische Ausbildung und Werdegang

  • Klavier ab 8 Jahren (Preisträger bei „Jugend musiziert“)
  • Geige ab 11 Jahren
  • Gitarre
  • 4-semestrige Ausbildung in Musiktheorie an der Akademie für Tonkunst, Darmstadt
  • seit 1988 Chorsänger und Solist beim Pop- und Jazzchor Expression ’88 in Weiterstadt bei Darmstadt
  • 1994 Vizechorleiterlehrgang, seitdem Vizechorleiter bei Expression ’88, Leiter eines Auswahlchors
  • 1994 Mitwirkung bei einer Fernsehgala in Interlaken (Schweiz) als Mitglied des Jazzchors des Deutschen Sängerbundes (DSB)
  • 1996 erneute Teilnahme am DSB Jazzchor (Leitung: MD Wolfgang Diefenbach), Produktion der CD Christmas goes Jazz
  • 1997 Lehrgang an der Chorakamedie in Siena/Ital. Mitglied im Kammerchor Marienhöhe Darmstadt
  • 1998 1. Januar: Übernahme der Leitung des Kinder und Jugendchors Wixhausen von seinem Vorgänger Jürgen Iffland
  • Mai 1998 Übernahme der Leitung des Chors Five Seasons in Wiesbaden-Rambach
  • 2002 1. März: Leitung des in Darmstadt-Wixhausen neugegründeten gemischten Chores SurpriSing

Alexander Franz unterrichtet Mathematik und Physik an einem Darmstädter Gymnasium.