Monats-Archiv: Juli 2013

Lernen von den Besten – Workshop mit The Real Group

Wixhausen/Dreieich. Der Chor „Soundbites“ vom Kinder- und Jugendchor Wixhausen nahm an einem unvergesslichen Workshop mit dem A-capella-Ensemble „The Real Group“ aus Schweden teil. Ende Juni war es endlich soweit: Nach langer Vorfreude und vielen Proben nahmen die „Soundbites“ an einem Workshop mit „The Real Group“ in der Musikschule in Dreieich teil. Die Real Group ist seit ca. 30 Jahren eine der erfolgreichsten Acapella-Gruppen Europas und somit Vorbild für junge Vokalensembles auf der ganzen Welt. An diesem Workshop nahmen neben den „Soundbites“ noch zwei weitere Chöre und vier Ensembles teil.

Als Erstes musste sich jede Gruppe vor den fünf Sängern von „The Real Group“ präsentieren, ganz ähnlich wie bei der Casting-Show „The Voice of Germany“. Die „Soundbites“ präsentierten das Stück „Sir Duke“ von Anders Edenroth, welcher selbst ein Mitglied von „The Real Group“ ist. Anschließend entschied jedes Ensemblemitglied mit welchem Chor / Ensemble es zusammenarbeiten möchte. Weiter lesen

Sommer-Sing-Camp 2013, Flyer und Anmeldung online

Der Flyer für das Sommer-Sing-Camp 2013 inkl. eines Anmeldeformulars zum Ausdrucken ist online! Er kann hier als PDF-Datei angesehen und heruntergeladen werden.

Eine Anmeldung ist auch online möglich, zum Online-Anmelde-Formular gelangen Sie, wenn Sie rechts auf den Flyer klicken. (Anmeldung nicht mehr möglich!)

Kinderchor Wixhausen musiziert mit Volker Bouffier

Einmal mit dem Ministerpräsidenten des Landes Hessen zu musizieren, das ist sicher nicht alltäglich. Der Kinderchor Wixhausen bekam die Chance beim Hessischen Fest der Kinderchöre am 30. Juni im Frankfurter Palmengarten, organisiert von der Frankfurter Bürgerstiftung und der Stiftung Miteinander in Hessen. Wenn etwa 400 Kinder aus ca. 10 Chören aus ganz Hessen zusammen kommen, um im pompösen Festsaal des Palmengartens gemeinsam zu singen, kommt auch Volker Bouffier gerne als Gast vorbei. Während der Veranstaltung schaute er sich u. a. das Musikmobil der Stadt Frankfurt an. Glücklicherweise tat er dies zeitgleich mit den Kindern des Kinderchores aus Wixhausen. So konnten die Kinder etwa eine halbe Stunde lang gemeinsam mit ihm musizieren und alle möglichen Musikinstrumente ausprobieren.

Als der Ministerpräsident schon wieder beim nächsten Termin war, konnten die Kinder an einem Singtraining-Workshop teilnehmen, bei einer Rock-Band für Kinder mit grooven oder im gesamten Palmengarten frei herum laufen. Am beliebtesten war dabei natürlich der Wasserspielplatz. Weiter lesen